Radikal Nondual: On The Road

Wir kommen zu Euch: 23.-24. April 2022 in München ABGESAGT!

Unseren Podcast könnt Ihr bereits überall mitnehmen und hören. Wir wollen nun einen Schritt weitergehen und Euch auch persönlich begegnen – daher gehen wir mit unserem Podcast-Team auf Tour und kommen am Wochenende 23. und 24. April 2022 ins schöne München. 

DIE VERANSTALTUNG WURDE KRANKHEITSBEDINGT ABGESAGT!

Das Thema: Wunder

Den inhaltlichen Rahmen spannt dabei das Thema „Wunder“, welches dem Kurs ja seinen Namen spendet. Aber: Was ist das Wunder überhaupt? Woran erkenne ich Wunder? Und was hat es mit der Idee des „Wunderwirkens“ auf sich?

In einem interaktiven Format öffnen wir den Raum für den gemeinsamen Austausch. Dabei sprechen wir mit Euch über die nonduale Lehre von Ein Kurs in Wundern. Ausgehend von unserem Podcast-Format gestalten wir die beiden Tage mit inhaltlichen Impulsen, Fragerunden, persönlichen Erfahrungen und praktischen Tipps für den eigenen Alltag.

„Radikal Nondual: On The Road“ weiterlesen

Folge 21: Schuld

“Es ist nicht die Liebe, die die Welt weiterdrehen lässt. Es ist Schuld.” Einer der vielen Sätze von Dr. Kenneth Wapnick, der nicht nur Menschen stutzen lässt, die sich mit dem Gedankensystem von Ein Kurs in Wundern befassen. Keiner macht sich gerne bewusst, was hinter den Kulissen unserer oft ja sehr schön, liebevoll und wundervoll wirkenden Welt steckt. Die Schuld ist wie das Wasser für Fische. Wir brauchen sie, jedenfalls solange wir “Fische” sein wollen und nicht das, was wir eigentlich sind.

„Folge 21: Schuld“ weiterlesen

Folge 20: Fehler (live aus Luzern)

Irren ist menschlich, wie uns der bekannte lateinische Spruch errare humanum est lehrt – Fehler machen damit auch. Warum ist das eigentlich so, dass es da kein Drumherum gibt in dieser Welt? Wie gehen wir mit eigenen Fehlern und denen von anderen Menschen um? Welchen positiven Sinn kann man daraus gewinnen, dass jede(r) Fehler macht?

„Folge 20: Fehler (live aus Luzern)“ weiterlesen

Folge 19: Vergebung

Wir sprechen oft davon, dass wir in der neuen Folge ein “zentrales” Thema aus Ein Kurs in Wundern behandeln. Ohne eine Hierarchie in der Illusion aufmachen zu wollen, geht es in Episode 19 von Radikal Nondual vermutlich um das zentrale Thema schlechthin, das sonst freilich immer berührt wird, aber bisher nicht formal im Fokus stand: die Vergebung. Sie ist schließlich nicht nur der “Schlüssel zum Glück” (Ü-121), es ist auch die am meisten missverstandene Himmelsgabe (L-2.I.1:1), wie es an einer anderen Stelle im “blauen Buch” heißt.

„Folge 19: Vergebung“ weiterlesen

Folge 18: Geld – von Mangel und Fülle

“Zeit ist Geld”, “Geld regiert die Welt”, “Geld stinkt nicht” – Klassiker aus dem Sprachgebrauch, die eines unseres (un)liebsten Beschäftigungsfelder berühren. Wieso ist es (meistens) gefühlt nie genug? Warum dreht sich wirklich fast alles darum in der Welt? Ob man will oder nicht, es ist im Prinzip fast unmöglich, an diesem Thema vorbeizukommen in unserem Leben.

„Folge 18: Geld – von Mangel und Fülle“ weiterlesen