Folge 50: Besondere Beziehungen (live)

Es ist die Folge der Jubiläen: Episode Nummer 50 von Radikal Nondual zum vierjährigen Bestehen unseres Podcasts. Zur Feier des Tages haben wir uns Hörerinnen und Hörer eingeladen, die einen Samstag Vormittag mit uns verbringen wollten, und ein buchstäblich besonderes Thema ausgewählt.

Die “besonderen Beziehungen”, dieses so missverständliche und zentrale Thema aus Ein Kurs in Wundern, betrachten wir erneut rund um eine klare These, diesmal aus dem “blauen Buch” direkt: “Alle besonderen Beziehungen haben Sünde zum Ziel.” Diese unzweideutige Aussage untersuchen wir bis auf ihren Grund hin und ergänzen die Theorie wie gewohnt mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis. In der Hoffnung, dass es hoffentlich für alle ein gewinnbringendes Erlebnis wird, dieser durchaus aufwühlenden Thematik konsequent nachzugehen.

Wir danken schon an dieser Stelle ganz herzlich jedem und jeder Einzelnen, die uns im Laufe der letzten vier Jahre begleitet haben und es vielleicht immer noch tun! Gelegentlich kneifen wir uns, was aus den Anfängen zu Beginn der Corona-Zeit geworden ist und dass es diese Form von “uns” mit Euch zusammen immer noch gibt. Aber jetzt ohne weitere Umschweife rein in die Jubiläumsfolge Nummer 50 – sie ist auf allen bekannten Kanälen greifbar.

Mehr über unsere Live-Seminare: https://radikal-nondual.de/live-termine/
Hier kannst Du uns unterstützen: https://radikal-nondual.de/unterstuetzen/

Bitte nicht vergessen uns zu folgen und zu bewerten 🙂

© Radikal Nondual 2024

Empfohlene und gelesene Stellen

Textbuch:

T-15.VII (“Das unnötige Opfer”; dort in Absatz 4:6 u.a. die „unbefriedigende Kette besonderer Beziehungen“ oder in Absatz 6, dass das Ego den „direkten Angriff“ am liebsten hätte, aber begreift, dass das dann niemand als „Liebe“ verstehen könnte…)

T-16.IV.3:1 (“Die besondere Liebesbeziehung ist ein Versuch, die zerstörerischen Wirkungen des Hasses dadurch zu begrenzen…”)

T-16.IV.6:1 (“Deine Aufgabe ist es nicht, nach Liebe zu suchen, sondern einfach, alle Schranken in dir selbst zu suchen und zu finden, die du gegen sie erbaut hast”)

T-16.V.1:1 (“Bei der Betrachtung der besonderen Beziehung ist es notwendig, erst einmal zu merken, dass sie ein großes Maß an Schmerz beinhaltet”)

T-16.V.4:1-2 (u.a.: “Denn die besondere Beziehung ist der Verzicht auf GOTTES LIEBE”)

T-16.V.9:4 (“Der wirkliche Zweck der besonderen Beziehung – in strikter Übereinstimmung mit den Zielen des Ego – ist, die Wirklichkeit zu zerstören und die Illusion an ihre Stelle zu setzen.”)

T-16.V.10:1 (“Wenn du die besondere Beziehung als Triumph über GOTT wahrnehmen würdest, würdest du sie dann wollen?”)

T-21.Einl.1:7 (“Suche deshalb nicht, die Welt zu ändern, sondern entscheide dich, dein Denken über die Welt zu ändern.”)

T-21.III.1 (u.a.: “Alle besonderen Beziehungen haben Sünde zum Ziel”, “Handel” usw.)

T-31.VIII.3:1 (“Prüfungen sind nur Lektionen, die du nicht gelernt hast und die dir nochmals dargeboten werden, sodass du dort, wo du vordem eine fehlerhafte Wahl getroffen hattest, jetzt eine bessere treffen und so allem Schmerz entrinnen kannst, den dir das brachte, was du vordem wähltest.”)

Übungsbuch:
Erste Wiederholung.Einleitung.4:4-5 (“Der Zweck deines Lernens ist, dich zu befähigen, die Ruhe selber mitzubringen und Not und Aufruhr zu heilen. Das geschieht nicht, indem du diese meidest und einen Hort der Abgeschiedenheit für dich suchst.”)

Ü-163.1+2 (u.a. “Der Tod ist ein Gedanke, der viele, oft unerkannte Formen annimmt. Er mag als Traurigkeit erscheinen, als Angst, Beklommenheit oder als Zweifel, als Ärger, Unglaube und Mangel an Vertrauen, als Sorge um Körper, als Neid und in allen Formen, in denen der Wunsch, so zu sein, wie du nicht bist, kommen mag, dich zu versuchen”)

Gelesene Schlussstelle:
T-21.III.6

Musik:
,Lightful Sun‘, ‘Cinematic Heart’ und ‚Portrait‘. http://hartwigmedia.de

4 Antworten auf „Folge 50: Besondere Beziehungen (live)“

  1. Eine wunderschöne Jubiläumsfolge. Ich genieße jede eurer Folgen, sie sind mein Nutella . Danke lieber Felix, David und Andi
    Lg Helga

  2. Dass Eure 50. Podcast-Folge am 60. Nutella-Geburtstag entstanden ist, kann ja einfach kein Zufall gewesen sein! Mir als bekennender Heidin (Nutella ohne Butter) sei die Aussage erlaubt, dass ich diese Folge besonders () gelungen finde. Ihr seid der/die/das Nutella auf dem Kurs-Buffet!
    Ganz herzlichen Dank für Eure tief gehende Auseinandersetzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.