Folge 11: Interview mit Cindy und Gary Renard – in deutscher Übersetzung

In dieser Sonderfolge sprechen wir exklusiv mit Cindy Lora-Renard und Gary Renard über Ein Kurs in Wundern. Die beiden geben uns persönliche Einblicke in ihren “Kurs-Alltag” und was es heißt, die Lehre des Kurses praktisch umzusetzen. Ein Tag nach den amerikanischen Präsidentschaftswahlen trafen wir auf die beiden Autoren und Kurs-Lehrer.

Dabei sprechen wir über die politische Situation in den USA, Donald Trump und wie die beiden mit dem Corona-Virus umgehen. Sowohl Cindy als auch Gary geben uns Einblicke in ihre neuen Büchern und verraten das Geheimnis, warum ihre Beziehung so gut funktioniert. Speziell alle Männer sollten hier genau aufpassen! Und schließlich haben die beiden noch eine kurze motivierende Botschaft für uns Hörerinnen und Hörer im deutschsprachigen Raum.

Wir hoffen, Ihr habt beim Hören genauso viel Freude wie wir beim Aufnehmen. Das Gespräch haben wir auf deutsch übersetzt.  Musik: ,Lightful Sun‘ und ‚Early Morning‘ von  hartwigmedia.de

© Radikal Nondual 2020

Gespräch auch auf Englisch als Video-Aufzeichnung bei Youtube

Und für alle die nicht nur hören, sondern auch sehen wollen, gibt es die Videoaufzeichnung des englischen Interviews auf unserem Youtube Kanal mit deutschen Untertiteln:

19 Antworten auf „Folge 11: Interview mit Cindy und Gary Renard – in deutscher Übersetzung“

  1. Wow – ich kann nur Danke sagen.
    Es war so eine Hilfe und gleichzeitig gab es so viel Kraft, dieses Gespräch mit Cindy und Gary. Danke – danke, dass ihr es übersetzt habt. Zeitweise hatte ich Tränen in den Augen und mein Herz füllte sich mit so viel Liebe.
    Also nochmals Danke an Cindy, Gary und an das Team Radikal Nondual.
    Herzliche Grüße Helga

    1. Liebe Helga,
      danke für Dein liebes Feedback – wir freuen uns wirklich sehr, dass wir mit unserer Arbeit einen kleinen Beitrag leisten können und die Botschaft von Gary und Cindy auf diesem Wege verfügbar machen können. Alles Liebe
      David vom Team Radikal Nondual

  2. Hallo Ihr drei!
    LP&H to all of us! Und danke für diese Weihnachtsüberraschung.
    Eine Frage: die bisherigen Podcasts habe ich mir heruntergeladen. Ich höre euch nämlich gerne beim spazierengehen. Jetzt finde ichdiese Funktion nicht mehr. Habt ihr diese Option rausgenommen? Oder habe ich Kekse auf den Augen?
    Schöne Weihnachten. Habt’s gut.
    Marina

    1. Liebe Marina,
      bei LP&H muss ich zwar raten aber ich interpretiere es jetzt einfach mal als „Love, Peace & Holiness“ 🙂
      Wir haben die techneischen Einstellungen angepasst, so dass der direkt download über die Website jetzt nicht mehr geht. Dafür kannst Du die Folgen aber über Podcast-Plattformen wie iTunes, Spotify, Google oder andere im offline Modus z.B. aufs Handy laden und dann beim Spazierengehen anhören. Weiterhin viel Spaß mit den kommenden Folgen und gute Spaziergänge
      David vom Team Radikal Nondual

  3. Herzlichen Dank für das WUNDERvolle Weihnachtsgeschenk!!!
    Wünsche Euch ein fried- und lichtvolles Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute fürs Neue Jahr.
    Herzlichst Eure Susi

  4. Vielen Dank für diese wunderbare Weihnachtsüberraschung! Das Interview mit Cindy und Gary kam für mich genau zum richtigen Zeitpunkt; es gibt keine Zufälle bei der Erlösung. Ich wünsche euch und allen frohe Feiertage und Glück, Frieden und Licht im neuen Jahr!
    Eure Astrid aus der Schweiz

    1. Liebe Astrid,
      wie schön, dass das Interview genau zur richtigen Zeit für Dich kam. Wir wünschen Dir einen „sanften“ Rutsch und alles Gute fürs das neue Jahr.
      Herzliche Grüße in die Schweiz
      David vom Team Radikal Nondual

  5. Grosses Kino: Danke, ihr mächtigen Gefährten, für dieses wunderbare Weihnachtsgeschenk, das für mich ein Motivationsverstärker auf dem Weg nach Hause ist.
    Herzlichste Grüsse
    Rodolfo

    1. Lieber Rodolfo,
      alles Gute auf dem Weg nach Hause und noch viel Freude mit dem unserem Podcast. Wir sehens uns unterwegs 😉
      Liebe Grüße
      David vom Team Radikal Nondual

  6. Vielen, vielen Dank für diese geile Folge!
    Ihr habt das wirklich spitze gemacht. Jeder hat sich super eingebracht und die Fragen waren witzig und mit Tiefgang. Ich werde mir diese Folge bestimmt noch öfter anhören.

    Wie es der Zufall so will, bin ich gestern im Buch „Die Botschaft von ein Kurs in Wundern“ auf eine Passage zum Thema Boddhisattvas gestoßen (Seite 315). Vielleicht kennt ihr das ja schon:
    „Die einzige Ausnahme bilden die sehr vereinzelten Beispiele von wirklich Erleuchteten, die im Osten Avatare oder Boddhisattvas genannt und im Kurs LEHRER der Lehrer (H-26.2:2) genannt werden. Was die Angehörigen dieser fortgeschrittenen Gruppe von allen anderen unterscheidet, ist, dass sie, während sie allem Anschein nach hier sind, dass sie in Wirklichkeit nicht hier sind. Ihre Wirklichkeit liegt im Geist, außerhalb von Raum und Zeit. Diese Ausnahmen sind allerdings so selten, dass sie hier kaum einer Erörterung bedürfen.“

    Alles Gute und macht weiter so!

    1. Hallo Matthias,
      danke für das tolle Feedback. Wir im Team haben uns die Folge auch mehrmals angehört und irgendwie kann man immer wieder noch einen neuen hilfreichen Gedanken rausziehen – also weiterhin viel Spaß damit.

      Danke auch für den Hinweis zum Buch „Die Botschaft von ein Kurs in Wundern“. Das freut mich, da ich nicht mehr wusste wo dass steht, der Gedanke an dieses Konzept mich aber schon länger begleitet. Und Gary hat es im Prinzip ja auch genau so beantwortet.

      Herzliche Grüße
      David vom Team Radikal Nondual

  7. Hallo Ihr Lieben,
    Man denkt und glaubt doch so manches Mal, man „wisse oder kenne“ das Konzept des Kurses inzwischen, doch dann kommt so ein Podcast daher, der die krausen Gedanken von links nach rechts verschiebt und auch noch die richtige Beleuchtung dazu liefert.
    Vielen Dank Euch allen!!

    1. Liebe Stefanie,
      ja – die Gedanken von links nach rechts verschieben trifft sehr gut auf den Kurs zu. Wie Gary im Interview sagt, werden wir gefragt jeden unserer Werte zu hinterfragen. Da braucht es Geduld und gerne auch Wiederholungsschleifen – oder hier und da mal so einen Podcast 😉
      Alles Liebe
      David vom Team Radikal Nondual

  8. Ihr Lieben
    Ein Herzliches Dankeschön für eure Weihnachtsüberaschung und auch Danke an Cindy und Gary. Wie es mit guten Geschenken sein soll, ich kann mich darüber freuen und es Nutzen und ich glaube es macht uns allen Freude ( wir sind ja eh eins)
    Heute hörte ich mir die folge zum 3mal durch und dabei hörte ich wieder andere Sachen spezifischer die den Kurs erklären und gut tun. Das handhabe ich auch mit den anderen Folgen so, und je nach Tagessituation höre ich das eine oder andere bewusster und kann es danach auch besser integrieren. Das schätze ich an dieser Form von Podcast auch so sehr. Ich kann sie mehrfach hören, ich kann auch mehrfach dasselbe lesen, aber es ist einfach eine andere Form der Wahrnehmung, die für mich ergänzend super ist. Und wie Cindy auch sagte, es braucht wiederholung um es wirklich zu verstehen.
    Einmal mehr, danke für eure Arbeit und ich freue mich schon auch auf die kommende folge im Januar, was ja auch schon bald ist.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Mirta

  9. Von ganzem Herzen Danke ich Euch, mir heute mit Podcast den Gedanken der Vergebung wieder ganz nahe zu bringen. Ich vergebe zwar immer, den ganzen Tag hindurch , trotzdem hat es mich wieder stark daran erinnert, dass noch mehr möglich ist .Das ihr das möglich macht dafür bin ich sehr dankbar.

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Agnes

    1. Wir danken Dir, liebe Agnes, für dieses Feedback! Schön, wenn Dir unsere Folgen auf irgendeine Art Motivation und Hilfe auf Deinem Weg sein können!

      Herzliche Grüße in die Schweiz!
      Andi vom Team Radikal Nondual

Schreibe einen Kommentar zu Stefanie Ahlbrecht Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.