Startseite [Test]

  • Folge 35: Rückschau und Ausblick – die persönliche Folge

    Zum Jahreswechsel trafen wir uns für die letzte Aufnahme des Jahres 2022 Mitte Dezember noch einmal online, um die erste Folge 2023 auch pünktlich fertig zu haben. Mit der nun pünktlich zum 1. Januar veröffentlichten Episode 35 von Radikal Nondual wünschen wir Euch zunächst einmal von ganzem Herzen ein frohes neues Jahr, das Euch all das bringen möge, was Ihr Euch wirklich wünscht! Diesen Gedanken begleitet der Inhalt der Folge, in der wir auf unsere persönlichen Erlebnisse des Jahres 2022 zurückschauen, sie wie immer mit Inhalten aus Ein Kurs in Wundern verbinden und versuchen, die Erkenntnisse auf dem Weg ins neue Jahr positiv und produktiv zu nutzen.

    Wir hoffen sehr, dass Euch unsere Gesprächsrunden und metaphorischen “Passspiele” rund um unsere Highlights und weniger erfreuliche Phasen 2022 Freude bringen und vielleicht dazu einladen, sie mit Euren eigenen Reflexionen zu verbinden. Wo war es schwer im letzten Jahr und was hat es – wenn – wieder leichter gemacht? Was waren die Highlights? Welche Erkenntnisse gab es? Und wurde der Inhalt von Ein Kurs in Wundern in die praktischen Erlebnisse eingebunden oder lieber rausgehalten?

    Radikal Nondual 35 ist ab sofort auf den bekannten Kanälen verfügbar. Wir wünschen allen Hörer*innen einen guten Start 2023 und viel Freude mit Folge und Jahr!

    © Radikal Nondual 2023

    Empfohlene und gelesene Sellen

    Textbuch:
    T-9.VII.3 (Spielraum des Ego: Argwohn-Böswilligkeit)
    T-15.XI.10 (Kurs-Neujahrswunsch 🙂 )

    Übungsbuch:
    Ü-80 (Ein Problem, eine Lösung)
    Ü-200 (Es gibt keinen Frieden außer dem Frieden GOTTES; “Suche nicht weiter…”)

    Handbuch für Lehrer:
    H-4.I-A.7 (“Phase des Ins-Wanken-Bringens”)

    Gelesene Schlussstelle:
    T-16.II.9

    Musik:
    ,Lightful Sun‘, ‘early morning’ und ‚Portrait‘. hartwigmedia.de