Live in München

Datum: 1.–2. November 2024

Das Thema: Wenn aus Hass Liebe wird

Den inhaltlichen Rahmen gibt diesmal ein recht bekanntes Zitat aus „Denn SIE sind gekommen“ in Kapitel 26 des Textbuchs vor: „Der heiligste von allen Orten dieser Erde ist der, an dem ein alter Hass zu gegenwärtiger Liebe wurde.“ (T-26.IX.6:1)

Dieser Satz ist vermutlich mindestens in den „Top 5“ der Ken-Wapnick-Stellen, weil er so grundsätzlich, kontrastreich und aussagekräftig die komplette Botschaft bündelt, die uns Ein Kurs in Wundern nahebringen will: Eine wirkliche Änderung im Denken und folglich in der Wahrnehmung, die buchstäblich einem Wunder gleicht. 🙂

Ausgehend von unserem Podcast-Format (ein Teil des Workshops wird als Folge veröffentlicht werden) gestalten wir rund um diesen Kernsatz die beiden Tage mit inhaltlichen Impulsen, Fragerunden, interaktiven Elementen, Erfahrungsaustausch und praktischen Tipps für den eigenen Alltag.

Und natürlich bleiben wir dabei ganz radikal nondual 🙂

Wir freuen uns auf Euch!

Organisatorisches

Ort

MindMove München
Stahlgruberring 32
81829 München

Google MapsWebseite

Seminarzeiten

Freitag(!), Allerheiligen, den 1. November 2024: 10–18 Uhr. (Einlass 9.15 Uhr)
Samstag, den 2. November 2024: 10–16 Uhr.

Teilnahmegebühr

199 Euro bei Buchung bis 10. März 2024 („Frühbucherrabatt“)
230 Euro bei Buchung ab 11. März 2024

Mit Eingang der Teilnahmegebühr ist Eure Anmeldung verbindlich. Ihr könnt uns die Teilnahmegebühr per Banküberweisung senden.

Sollten rein finanzielle Gründe Eure Teilnahme verhindern, sprecht uns bitte an.

Hinweis: Das letzte Seminar war komplett ausgebucht. Nutze also gerne unseren Frühbucherrabatt, um Dir Deinen den Platz zu sichern.

Übernachtung

In der näheren Umgebung gibt es durch die Nähe zum Messegebiet zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Wir werden im Wyndham Garden Messe Munich übernachten, vom dem aus der Seminarraum bequem fussläufig erreichbar ist. Aber natürlich könnt ihr jedes Hotel in München wählen, da sollte für jede/n etwas dabei sein 🙂
Die Verkehrs-Anbindung ist sowohl mit dem Auto (A-94, Ausfahrt 4, München – Am Moosfeld in unmittelbarer Nähe) als auch mit den Öffentlichen (U-/S-Bahnen) gut.

Verpflegung

Im Umkreis des Veranstaltungsorts gibt es einige interessante Restaurants, auch mit vegetarischen, veganen und glutenfreien Angeboten.

Wir drei werden am Samstag und am Sonntag gemeinsam essen. Ihr seid herzlich eingeladen, Euch uns anzuschließen. Ihr könnt natürlich auch ein anderes Restaurant wählen oder Euch selbst verpflegen. Es gibt keinen Gruppen-Zwang 🙂

Teilnehmer-Stimmen vom Seminar 2023

„Ein Seminar, das dir anhand von lebendigen Beispielen sehr tiefgehend aufzeigt, wie du mit dem Kurs leben kannst – auch ohne einen Heiligenschein zu haben.“

„Ganz spontan: Türöffner zum Kurs. Denn ich habe bzgl EKIW mit eurem Podcast und dem Seminar begonnen und wage mich erst jetzt an das dicke blaue Buch ran bzw. jetzt ruft es mich!“

„Herzliche, offene, wohlwollende Atmosphäre, viel Humor und Selbstironie, aber trotzdem sehr in die Tiefe gehend. Sehr gut aufbereitet, viel wertvoller Input, verpackt in humorvoll erzählte Geschichten sowohl über Ken&co als auch aus den eigenen Leben. Ehrlich, authentisch, in Verbindung mit dem höheren Selbst :-)“

„Es hätte noch tagelang weitergehen können. Hatte die Leichtigkeit, die so wichtig ist im Zusammenhang mit der Ego-Beobachtung. Ihr seid ein kongeniales Team, gratuliere aus vollem Herzen!“

„Seminar zu EKIW mit Dreien, die schon viele Jahre den Kurs studieren aber ihn nicht nur theoretisch sehr gut kennen und lehren, sondern ihn besonders auch lebensnah vermitteln, mit der richtigen Dosis an Humor und eng orientiert am großen Kurslehrer Kenneth Wapnick.“

„Was mir besonders gut gefallen hat: Eure liebevolle Art, auf Fragen etc. einzugehen. Ich hatte nie das Gefühl, dass sich einer von Euch als überlegen, besser o.ä. gibt oder empfindet, wenn auch natürlich erfahrener als einige der Teilnehmer (z.B. ich).“

„Eine tolle Mischung aus theoretischen Inputs, praktischen Beispielen aus dem Alltag und den Austausch mit den anderen TeilnehmerInnen (in den Pausen, beim Mittagessen, am Abend).“

Impressionen des Seminars 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.